Was ist und was kann HTML5?

2 Aug

Eine schöne und/ aber knappe Zusammenfassung zum Thema HTML5 bietet ein Artikel auf nettuts+.

Die Slideshow zu einem Votrag der beiden Webentwickler John Dyer & Nathan Smith auf der ECHO Conference 2010 zeigt die Vor- und Nachteile von HTML5 im Zusammenhang mit CSS3:

©  John Dyer & Nathan Smith

Sehr zu empfehlen ist das Buch „HTML5 For Web Designers“ von Jeremy Keith, welches vor wenigen Wochen bei A Book Apart erschienen ist. Jeremy Keith bietet auf 85 Seiten einen schönen aber auch humorvollen Ansatz. In Kürze wird das Buch auch als eBook erscheinen.

Das Buch „INTRODUCING HTML5“ von Bruce Lawson and Remy Sharp habe ich selber noch nicht lesen können, aber da ich die beiden schon länger als Webentwickler verfolge, bin ich mir sicher, dass sich auch dieses Buch lohnen wird.

Advertisements

Eine Antwort to “Was ist und was kann HTML5?”

  1. Werner 5. August 2010 um 21:06 #

    Hallo Torsten,

    der Goldfisch mit dem blauen Fahradhelm funktioniert schon ganz gut als ‚Markenzeichen‘. Zumindest bei mir ;-). Irgendwie bin ich über Twitter (germanpumpkins) auf einen Link zu HTML5, danach hatte ich nämlich in einem Paralleluniversum (-browserfenster) gesucht, gestossen und dann hier gelandet. Die Links und die Buchempfehlungen zu HTML5 sehen sehr brauchbar aus. Werde ich in den nächsten Tagen mal weiter verfolgen.

    Danke & Grüße aus Printenhausen
    Werner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s